Logo


from to
Format
Royalty
Categories
go to page:
Images per page
 

Willi Rolfes

Willi Rolfes lebt mit seiner Familie in Vechta im Herzen des Oldenburger Münsterlandes. Er arbeitet beruflich als geschäftsführender Direktor zur Katholischen Akademie Stapelfeld. Mit der Naturfotografie beschäftigt er sich seit 1981. Sein besonderes Interesse gilt norddeutschen Landschaftsformen mit ihrer Flora und Fauna. Für ihn ist es wichtig, eine Beziehung zu einer Landschaft oder einer Tierart zu entwickeln. Darum setzt er sich oft lange mit einem Thema auseinander und verfolge es zuweilen über Jahre. Seine besondere Leidenschaft gilt dem Moor, nicht zuletzt weil er am Rande des »Großen Moores« lebt. Er mag facettenreiche Portraits von Landschaften und Tieren. Sie sind ihm wichtiger als wettbewerbstaugliche Einzelbilder. Seine Fotogeschichten erscheinen in Zeitungen und Zeitschriften, seine Fotos in jährlich erscheinenden Kalendern. Eine Vielzahl von Bildbänden spiegelt seine bisherige naturfotografische Arbeit wider. Einige Fotos wurden bei nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet. Neben der reinen Naturfotografie ist es ihm ein Anliegen, »Sinn-Bilder« zu fotografieren. Die können vielleicht dazu verhelfen, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Jährlich hält Rolfes einige Workshops, die von Fotografen aus ganz Europa besucht werden. Als Mitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) ist es ihm ein besonderes Anliegen, mit seinen Arbeiten einen aufklärenden und verständnisweckenden Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung zu leisten. Denn Naturbilder schaffen Naturverständnis.